Aktuelle Einsätze

01.09.2015 MTG 2: Schwerer Verkehrsunfall Schledehausen

Am 01.09.2015 gegen 4:04 Uhr wurde die Feuerwehr Bakum zu einem schweren Verkehrsunfall in Schledehausen gerufen. Ein mit drei Personen besetzter PKW war mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer des PKW wurde dabei in seinem völlig zerstörten Fahrzeug eingeklemmt. Die Kameraden sicherten die Unfallstelle ab, betreuten die beiden verletzten Mitfahrer und befreiten in enger Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst den eingeklemmten Fahrer.

TH: Baum auf Fahrbahn 30.08.2015

Am 30.08.2015 um 13:53 Uhr wurden wir von der Einsatzleistelle über Funk zu einem umgestürzten Baum auf der Büscheler Straße alarmiert. Beim Eintreffen mussten wir feststellen, dass ein Teil der Baumkrone abgebrochen war und noch oben im Baum hing. Zur Unterstützung wurde die Drehleiter des Landkreises aus Vechta angefordert. Gemeinsam wurden die abgebrochenen Äste aus der Baumkrone entfernt und an den Straßenrand geräumt. Nach

20.08.2015 Feuer 4: Brand einer Getreidemühle, Spreda

Am 20.08.2015 gegen 22:20 Uhr wurden wir zur Unterstützung der Feuerwehr Langförden beim Brand einer Getreidemühle alarmiert. In einem ca. 20 Meter hohen Gebäude brannte der Mahlbereich im 1. OG. Aus einem nahegelegenen Teich bauten wir eine Löschwasserversorgung auf und sicherten durch eine Riegelstellung das direkt angrenzende Wohn- und Geschäftsgebäude. Außerdem unterstützten wir die Löscharbeiten mit mehreren Trupps unter Atemschutz in inneren des Gebäudes.  Gegen 1:30 Uhr waren die Löscharbeiten so weit vorangeschritten, dass wir die Einsatzstelle wieder  verlassen konnten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Nord-West-Media

NDR

Feuerwehr Langförden

06.05.2015 MTG 2: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person BAB 1

Am 06.05.2015 wurde die Feuerwehr Bakum gegen 09:02 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die BAB 1 alarmiert. Zwischen der Anschlussstelle Cloppenburg und dem Ahlhorner Dreieck kam es an einem Stauende zu einem Auffahrunfall zwischen zwei LKWs, bei dem ein Fahrer schwer in seinem Führerhaus eingeklemmt wurde. Da die für diesen Autobahnabschnitt zuständige Feuerwehr Emstek bei einem anderen Einsatz gebunden war, wurden die Feuerwehren Cloppenburg und Bakum alarmiert.

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Bakum
Ortsbrandmeister Jochen Spille
Burgweg 4
49456 Bakum

Tel. 04446/1879
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besucher

Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Diesen Monat
Letzten Monat
Insgesamt
717
1195
3578
6982
11580
25635
641059

Aktion

familie 250x250