Aktuelle Einsätze

15.08.2019 Schwerer Verkehrsunfall mit LKW auf der Autobahn

Am 15.08.2019 wurden wir um 08:47 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn in Fahrtrichtung Bremen alarmiert. Die erste Meldung lautete, dass ein LKW auf seinen Vordermann aufgefahren war und der Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmtsei. Außerdem würde  das Fahrzeug brennen. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war das Feuer glücklicherweise bereits durch Ersthelfer gelöscht worden.

  Der Fahrer war in seiner völlig deformierten Kabine eingeklemmt. Mit unseren zwei Rettungssätzen verschafften wir uns über die Fahrer- und gleichzeitig auch über die Beifahrerseite Zugang zu dem Verletzten. Im weiteren Verlauf wurde mit insgesamt sechs hydraulischen Rettungszylindern die Frontpartie des Führerhauses zurückgedrückt und der Eingeklemmte Fahrer befreit. Nach ca. 40 Minuten konnte der Patient an den Rettungsdienst übergeben werden. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber, der zwischenzeitlich an der Einsatzstelle gelandet war, in eine Fachklinik geflogen.  Im Einsatz waren alle 5 Fahrzeuge der Feuerwehr Bakum mit 22 Kameraden sowie zur Unterstützung der AB-Rüst des Landkreises Vechta und die Feuerwehr Vechta mit zwei Tanklöschfahrzeugen und dem Einsatzleitwagen.

 

Bericht / Bilder NONSTOPNEWS

 

Bericht / Bilder NORD WEST MEDIA

 

 

 

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Bakum
Ortsbrandmeister Jochen Spille
Burgweg 4
49456 Bakum

Tel. 04446/1879
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besucher

Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Diesen Monat
Letzten Monat
Insgesamt
249
519
3903
3903
7948
14107
881323

Aktion

familie 250x250