Aktuelle Einsätze

Zimmerbrand St Johannes Altenpflegezentrum

Am 10.09.2016 gegen 03:04 Uhr wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im St. Johannes Altenpflegezentrum alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges wurde eine starke Rauchentwicklung aus dem zweiten Obergeschoss festgestellt. Unter Atemschutz haben die Angriffstrupps unmittelbar mit der Rettung der Bewohner begonnen.

Unverzüglich wurden über die Leitstelle weitere Feuerwehren aus Lüsche, Vechta, Langförden und Lohne angefordert. Außerdem Rettungskräfte aus dem gesamten Landkreis Vechta und den angrenzenden Kreisen Cloppenburg und Diepholz sowie das Kriseninterventionsteam des Landkreises.

In einem mit 2 Personen belegten Zimmer im zweiten Obergeschoss war es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand gekommen. Die beiden Bewohner konnten von uns aus dem Gebäude gerettet und an den Rettungsdienst übergeben werden. Beide zogen sich jedoch Lebensgefährliche Verletzungen zu. Weitere 10 Bewohner mussten zudem auf Grund der starken Rauchentwicklung im Gebäude von uns gerettet werden. Alle wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Das Zimmer wurde durch den Brand schwer beschädigt und ist bis auf weiteres unbewohnbar. Auch der Flur des 2.OG wurde durch die Rauchgase stark beschädigt. Die Polizei hat die Brandermittlungen aufgenommen. Zur Schadenshöhe können bislang keine Angaben gemacht werden.

Video NDR

Nonstopnews

Nord-West-Media

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Bakum
Ortsbrandmeister Jochen Spille
Burgweg 4
49456 Bakum

Tel. 04446/1879
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besucher

Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Diesen Monat
Letzten Monat
Insgesamt
721
1195
3582
6982
11584
25635
641063

Aktion

familie 250x250